Die bluechip Computer AG spendet zusammen mit ausgewählten Partnern 25 x 1.000 Euro an gemeinnützige Organisationen und Vereine.
Die bluechip Computer AG schließt eine strategische Partnerschaft mit dem italienischen HPC- und KI-Spezialisten E4 Computer Engineering SpA und erweitert somit das Produktportfolio im Bereich der SERVER- und STORAGE-Systeme um Beratungs-, Installations- und Supportdienstleistungen für High Performance Computing und Künstliche Intelligenz.
Die bluechip Computer AG bietet ab sofort Serversysteme mit Microsofts neuestem Serverbetriebssystem an.
Zum Start des Ausbildungsjahres 2018 werden zehn Auszubildende in sechs verschiedenen Fachrichtungen ihre berufliche Laufbahn bei der bluechip Computer AG beginnen.
Pünktlich zum Beginn der Fußballweltmeisterschaft startet die bluechip Computer AG ein WM-Tippspiel für alle Partner, die das Fußballfieber erfasst hat.
In sieben Hallen zeigen Innovationsführer auf der CEBIT 2018 das ganze Spektrum der Transformation. Die bluechip Computer AG präsentiert an ihrem Stand D64/03 in Halle 13 das neue Workplace-as-a-Service Portfolio für Fachhandelspartner und Systemhäuser.
Die bluechip Computer AG lädt Fachhandels-und Systemhauspartner am 17. Oktober 2017 zum „Security Day“ ein.
Im September 2017 haben zehn neue Auszubildende ihre Tätigkeit bei der bluechip Computer AG aufgenommen. bluechip bietet Ausbildungsplätze in den Fachrichtungen IT-Systemelektroniker/-in, Kauffrau/-mann im Groß- und Außenhandel, Fachkraft für Lagerlogistik, Kauffrau/-mann für Marketingkommunikation, und Kauffrau/-mann für Büromanagement an. Dazu kommt konzernübergreifend die Fachrichtung Mediengestalter/-in. Die Ausbildungsdauer der sechs anerkannten Ausbildungsberufe beträgt drei Jahre.
Die bluechip Computer AG bietet den Kunden der insolventen transtec AG Unterstützung bei der Abwicklung der Herstellergarantien sowie einen Komponentenvorabaustausch für die Dauer der Materialgarantie des jeweiligen Komponentenherstellers. Dazu hat bluechip eigens eine Webseite geschaltet, auf der die Dauer der Garantien der jeweiligen Komponenten überprüft und die Registrierung des Systems bei bluechip vorgenommen werden kann.
Der bluechip BUSINESSline S1700 basiert auf Intels neuester Prozessorgeneration mit dem Codenamen „Apollo Lake“. Aufgrund des lüfterlosen Designs eignet sich der kompakte Mini-PC (B 107,6 x T 114,4 x H 56,1 mm) ideal für den Einsatz in geräuschsensiblen Umgebungen bei denen gleichzeitig platzsparende Lösungen gefragt sind.
Vor einem Jahr launchte die bluechip Computer AG ihre neuen Cloud Angebote, um ihren Partnern einen einfachen und unkomplizierten Einstieg in den Bereich Managed Services zu ermöglichen. Jetzt startet bluechip im NMS-Ausbildungsprogramm des Nordanex Systemverbundes durch. Mehr als 270 Systempartner können ab sofort mit den Lösungen des Meuselwitzer Herstellers und Distributors ihren Weg zum Managed Service Provider beschreiten.
1 von 2