bluechip baut das Portfolio im Bereich passiver Vernetzung weiter aus

Die bluechip Computer AG erweitert ihr Netzwerksortiment mit Wandschränken der ALCASA Elektronik AG. Die 19“ Wandschränke der ALCASA Eigenmarke „Good Connections“ eignen sich besonders für kleinere Installationen und runden somit das bereits von bluechip gelistete Sortiment, an Patchkabeln und Patchfeldern aus der Produktreihe Good Connections, optimal ab.

Die 19“ Wandschränke werden in zwei Versionen angeboten. Neben dem einteiligen 19“ Wandgehäuse in den Farben lichtgrau (RAL7035) und tiefschwarz (RAL9005) und in 4, 6 und 9 Höheneinheiten bietet bluechip auch ein zweiteiliges 19“ Wandgehäuse mit integriertem Lüfter und schwenkbarer Rückseite in 6, 9 und 12 Höheneinheiten an. Beide Wandgehäusearten werden vormontiert geliefert und sind dank stabiler Stahlkonstruktion und einer abschließbaren Sichttür mit Sicherheitsglas für alle gängigen Anwendungen im EDV- und Telekommunikationsbereich geeignet.

„Als Hersteller für Kabel, Netzwerk, Peripherie und Zubehör, sehen wir in bluechip einen wichtigen strategischen Partner für den Bereich der passiven Vernetzung“, so Gerold Rehrmann, Leitung Vertrieb und Produktmanagement ALCASA Elektronik AG.

Das gesamte Sortiment von Good Connections finden Interessierte unter https://www.bluechip.de/Good-Connections/

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.