bluechip erweitert das Produktportfolio um einen passiv gekühlten Mini-PC

Der bluechip BUSINESSline S1700 basiert auf Intels neuester Prozessorgeneration mit dem Codenamen „Apollo Lake“. Aufgrund des lüfterlosen Designs eignet sich der kompakte Mini-PC (B 107,6 x T 114,4 x H 56,1 mm) ideal für den Einsatz in geräuschsensiblen Umgebungen bei denen gleichzeitig platzsparende Lösungen gefragt sind.

Der energieeffiziente Mini-PC ist wahlweise mit einer 2,5“ HDD oder SSD ausgestattet, er verfügt über eine integrierte Intel HD 500 Grafik mit DirectX 12 Unterstützung und das Betriebssystem Windows 10 Pro.

„Mini PCs sind die idealen Rechner für den Schreibtisch: klein, flott und stromsparend. Der S1700 profitiert zudem von seinem modernen Apollo Lake-Prozessor und ist im Verbund mit einer schnellen SSD sowie seiner passiven Kühlung ein leistungsfähiger, effizienter und geräuschloser Mini-PC. Mit einem UVP von 449 Euro hat er ein attraktives Preis-/Leistungsverhältnis und eignet sich zum Beispiel optimal als Wohnzimmer-PC zum Abspielen von 4k-Inhalten, “ sagt Thomas Stolze, Produktmanager Clients & Mobile.

Weitere Informationen finden Sie unter www.bluechip.de/stille.