Zehn Auszubildende starten 2017 bei bluechip ihre berufliche Laufbahn

Im September 2017 haben zehn neue Auszubildende ihre Tätigkeit bei der bluechip Computer AG aufgenommen. bluechip bietet Ausbildungsplätze in den Fachrichtungen IT-Systemelektroniker/-in, Kauffrau/-mann im Groß- und Außenhandel, Fachkraft für Lagerlogistik, Kauffrau/-mann für Marketingkommunikation, und Kauffrau/-mann für Büromanagement an. Dazu kommt konzernübergreifend die Fachrichtung Mediengestalter/-in. Die Ausbildungsdauer der sechs anerkannten Ausbildungsberufe beträgt drei Jahre.

 „Die Berufswahl gehört zu den wichtigsten Entscheidungen in der Lebensbiographie junger Menschen. Es gilt im Vorfeld die eigenen Talente zu entdecken, Chancenberufe zu erkennen und berufliche Karrieremöglichkeiten in die Entscheidung einzubeziehen. Wir freuen uns, dass wir seit der Unternehmensgründung  über 180 jungen Menschen eine berufliche Perspektive geben konnten und setzen nach wie vor fest auf Nachwuchskräfte aus den eigenen Reihen, “ sagt bluechip Ausbildungsleiterin Sylke Hackenberg.