Die bluechip Computer AG erweitert das Server Portfolio um Systeme, die auf der aktuellen Intel® Prozessorarchitektur Coffee-Lake-S basieren.
Die bluechip Computer AG schließt eine strategische Partnerschaft mit dem italienischen HPC- und KI-Spezialisten E4 Computer Engineering SpA und erweitert somit das Produktportfolio im Bereich der SERVER- und STORAGE-Systeme um Beratungs-, Installations- und Supportdienstleistungen für High Performance Computing und Künstliche Intelligenz.
Die bluechip Computer AG bietet ab sofort Serversysteme mit Microsofts neuestem Serverbetriebssystem an.
Der mitteldeutsche IT-Spezialist vervollständigt das Server Portfolio um AMD EPYC ™ Prozessor basierte Systeme.
Seit September verstärken Axel Böhme und Daniel Jelinek das Server- und Cloudkompetenzteam der bluechip Computer AG.
Die bluechip Computer AG vervollständigt ihr Leistungsportfolio und stellt Fachhandelspartnern ab sofort Open-E JovianDSS zertifizierte Storage-Systeme zur Verfügung.
In sieben Hallen zeigen Innovationsführer auf der CEBIT 2018 das ganze Spektrum der Transformation. Die bluechip Computer AG präsentiert an ihrem Stand D64/03 in Halle 13 das neue Workplace-as-a-Service Portfolio für Fachhandelspartner und Systemhäuser.
Die bluechip Computer AG erweitert ihr Server Portfolio im Entry-Bereich um Intel® Atom® C3000 basierende Konfigurationen, die sich dank der hohen Performance pro Watt perfekt für dedizierte Appliances oder virtualisierte Webserver eignen.
Meuselwitz, 23.11.2016: Die bluechip Computer AG bietet ab sofort zu jedem bluechip SERVERline-System, welches mit einem Vor-Ort-Service erworben wird, kostenfrei ein proaktives Hardware-Monitoring durch spezialisierte bluechip Server-Techniker für die Laufzeit des Supports an. Zudem können Fachhandelspartner und Systemhäuser das Monitoring der bluechip SERVERline auch ohne Vor-Ort-Service selbst nutzen, um die Hardware ihrer Kunden noch gezielter betreuen zu können. Mit diesen Möglichkeiten erweitert der mitteldeutsche Server-Hersteller die bereits bestehenden lokalen Möglichkeiten zur Hardware-Überwachung um einen Managed-Service-Ansatz für seine Partner.